Benedikt Stockebrand:

ICMPv6 sinnvoll filtern

Während man bei IPv4 mit der Einstellung "ICMP ist böse und muss komplett gefiltert werden" zwar einige Probleme bekommen konnte, aber ein gewisser Betrieb immer noch möglich war, ist IPv6 darauf angewiesen, dass einige ICMP-Typen und -Codes funktionieren.

Wer die dogmatischen Grundsatzdiskussionen hinter sich gelassen hat und ICMPv6 sinnvoll filtern will, muss sich mit einigen Details beschäftigen, die bei IPv4 noch keine Rolle gespielt haben. Im Vortrag wird erläutert, wie man bei der Filterkonfiguration vorgehen kann, worauf man achten muss und wie man zu einer passenden Filterkonfiguration für die eigenen Zwecke kommt.

(23.05.2014 - 15:30-16:20 Uhr)