Dierk König (Canoo Engineering AG)/Stefan Roock (akquinet agile GmbH)/Bernd Schiffer (akquinet agile GmbH):

Mehr Dynamik für Java mit Groovy

Mit dem JSR-241 ist Groovy die zweite standardisierte Sprache für die Java-Plattform geworden (neben Java selbst). Der Vortrag gibt einen Überblick über die Konzepte von Groovy und konzentriert sich auf die Frage, wie Java-Entwickler in typischen J2EE-Projekten von Groovy profitieren können.

Durch die nahtlose Integration mit Java ist Groovy nicht auf die typischen Skripting-Aufgaben beschränkt, sondern kann benutzt werden, um jeden beliebigen Anteil einer J2EE-Anwendung zu programmieren. Dabei sind erhebliche Produktivitätsgewinne durch die mächtigen Groovy-Sprachkonzepte und -Bibliotheken möglich. Groovy bringt die Einfachheit zu Java zurück.

Nach dem Vortrag wissen die Teilnehmer, was Groovy ist und welche Möglichkeiten der Integration in ihre Java-Projekte existieren.

Die Teilnehmer mögen bitte Laptops mit JDK 1.4 mitbringen.

(27.11.2006 - 10:00-18:00 Uhr)